Programm 2011

Freitag, 15. Juli 2011

10:00Foyer: Anmeldung
12:00Hörsaal 1a: Begrüßung
durch die Veranstaltenden und Partner
12:15Hörsaal 1a: Mittagsvorlesung
Rainer Diaz-Bone: Die Performativität der qualitativen Sozialforschung
13:30Pause
14:15Parallel angebotene Forschungswerkstätten
Grounded-Theory-Methodologie
Franz Breuer / Beatrix Habel
Qualitative Heuristik
Thomas Burkart / Gerhard Kleining
Situational Analysis
Adele Clarke
Konversationsanalyse
Arnuf Deppermann
Interpretative Sozialforschung
Ulrike Froschauer / Manfred Lueger
Wissenssoziologische Diskursanalyse
Reiner Keller
Grounded-Theory-Methodologie
Günter Mey / Katja Mruck
Ethnografische Forschungsdesigns
Michaela Pfadenhauer / Ronald Hitzler
Hermeneutische Wissenssoziologie bei der Analyse von Organisationen
Jo Reichertz
Qualitative Inhaltsanalyse
Özen Odag
Dokumentarische Methode
Aglaja Przyborski / Maria Schreiber
Biografie-/Narrationsanalyse
Thomas Reim / Gerhard Riemann
Metaphernanalyse
Rudolf Schmitt / Julia Schröder
Objektive Hermeneutik
Andreas Wernet
Tiefenhermeneutik / Psychoanalytisch orientierte Sozialforschung
Thomas Leithäuser
16:15Pause
16:45Fortsetzung der parallel angebotenen Forschungswerkstätten
18:45Pause
19:00Foyer: Meet the Editor
unter Beteiligung von Diskurs, FQS, Historical Social Research, Journal für Psychologie, MDA, Psychologie & Gesellschaftskritik, Sozialer Sinn, Zeitschrift für Erziehungswissenschaft u.a.
20:00Restaurant Galileo: Meet & Eat

Samstag, 16. Juli 2011

 9:00Hörsaal 1a: Symposium
“All is Data”. Daten in der Qualitativen Forschung
11:00Pause
11:30Foyer: Postersession
Vorstellung laufender Forschungsarbeiten
Foyer: Fachmesse – Ressourcen und Angebote Qualitativer Forschung
unter Beteiligung von: ATLAS.ti, audiotranskription, CeDiS, GESIS, Institut für Qualitative Forschung, MAXQDA, Quasus, Videolabor, ZHSF u.a. 
12:15Pause
13:00Parallel angebotene Workshops
Partizipative Forschung
Jarg Bergold
Dispositivanalyse
Andrea Bührmann
Foucaultsche Diskursanalyse / Interpretative Analytik
Rainer Diaz-Bone
Gruppengestützte Introspektion
Thomas Burkart / Gerhard Kleining
Triangulation
Uwe Flick
Online-Lehrangebot zur Qualitativen Sozialforschung
Alexander Florian
Bild- und Artefaktanalyse
Ulrike Froschauer / Manfred Lueger
Sampling
Bruno Hildenbrand
Teilnehmende Beobachtung
Jürgen Hoffmeyer Zlotnik
Biografische Fallrekonstruktion
Michaela Köttig / Nicole Witte
Einführung: MAXQDA 10
Anne Kuckartz / Julia Schehl
Online-Erhebung von Mixed-Methods-Daten
Udo Kuckartz / Thomas Ebert
Interviews mit Expertinnen und Experten
Beate Littig
Einführung: ATLAS.ti 6.2
Thomas Muhr / Susanne Friese
Schreibwerkstatt
Carola Nürnberg
Gruppendiskussion
Aglaja Przyborski / Maria Schreiber
Videoanalyse
Bernt Schnettler / René Tuma
Ethnografie
Stefan Thomas
16:30Hörsaal 1b: Closing Lecture
Adele Clarke: Qualitative Research and Postmodernism: The Examples of Grounded Theory and Situational Analysis

(Abschluss der Veranstaltung 18:00)

Stand: 8. Juli 2011, Änderung vorbehalten